Mercedes Benz Werk Kassel

Mercedes Benz
Lars Bruchhäuser
Ausbildungsleitung
0561 802-2079
ausbildung.kassel@daimler.de

Über uns:

Das Mercedes Benz Werk Kassel ist das globale Kompetenzzentrum für Nutzfahrzeug-Achsen der Daimler AG. Mit seinen rund 3.000 Mitarbeitern ist es Europas größtes Nutzfahrzeug-Achsenwerk und der größte industrielle Arbeitgeber der Stadt Kassel. In zukunftsweisenden Produktionsverfahren fertigen die Mitarbeiter unter anderem Achsen für Lkw, Busse, Transporter und Pkw, Gelenkwellen und Radsätze.

Terminbuchung:

Informationsmaterial:

Häufig gestellte Fragen:

  • Was wird den Azubis zur Verfügung gestellt?

Die Auszubildenden erwartet eine strukturierte Ausbildung mit kompetenten Ausbildern

Des Weiteren neben den üblichen Arbeitsmitteln und Werkzeugen erhalten die Azubis für die Berichtsheftführung sowie den Abruf von vielen digitalen Ausbildungsinhalten ein IPad mit den digitalen Fachbüchern

  • Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?

Der Bewerbungsprozess beginnt mit einer Onlinebewerbung unter https://www.daimler.com/karriere.

Nach der Bewerbung erhält jeder Bewerber einen Online Test, der zuhause am PC absolviert wird. Im nächsten Schritt folgt noch ein Test, bei uns vor Ort. Sollte dieser Test erfolgreich gewesen sein, freuen wir uns auf ein Gespräch um uns gegenseitig kennenzulernen. Den Prozess findet man auch gut erklärt in einem Video etwas weiter oben.

  • Bis wann muss ich mich bewerben?

Unser Bewerbungsstart für das folgende Jahr ist der 01.06.. Sowie wir alle Stellen besetzt haben, schließen wir den Bewerbungsprozess. Es lohnt sich demnach sich früh ab dem 01.06. zu bewerben.

  • Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?

Die Ausbildungsvergütung entspricht den tariflichen Vereinbarungen der Metall- und Elektroindustrie

  • Gibt es langfristig die Möglichkeit Personalverantwortung zu übernehmen?

Langfristig gibt es im technischen Bereich sich weiterzuentwickeln als Meister oder Techniker. Unsere Betriebsvereinbarungen geben jedem Mitarbeiter auch die Möglichkeit sich für Weiterbildungen freistellen zu lassen mit Wiedereinstellungsgarantie.

  • Gibt es die Möglichkeit ein Teil der Ausbildung im Ausland zu verbringen?

Wir nehmen – sowie es uns die aktuelle Pandemiesituation wieder erlaubt – an einem Austauschprogramm (Erasmus) teil. Somit gibt es immer wieder einzelne Auszubildende die sich hierfür bewerben können

  • Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Azubis in ihremUnternehmen?

Es gibt zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Hierfür haben wir nette Kolleginnen, die unsere Mitarbeiter gern beraten. Daimler Internal

  • Wie groß sind die Chancen nach der Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Wir bilden unsere Auszubildenden aus, weil wir sie übernehmen wollen. In den letzten Jahren wurden bis auf Einzelfälle alle Auszubildenden übernommen.

  • Wie viele Ausbildungsstelle werden jährlich bei ihnen ausgeschrieben?

42

  • Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung bei ihnen im Betrieb aus? (Feedback-Gespräche, Erwartungsgespräch, Planung des weiteren Karriereweges)

Wir unterstützen unsere Auszubildenden mit Feedback und Erwartungsgesprächen. Dieses System heißt bei uns Ausbildung im Dialog. Denn wir wollen nicht nur unseren Auszubildenden ein Feedback geben, wir erwarten auch ein Feedback von unseren Auszubildenden um uns täglich zu verbessern.

 

Schlagwörter:

Wird geladen
×