SMA Solar Technology

SMA
Dr. Cindy Wolf-Rockstroh
Ausbildungsleiterin
0151 14869591
cindy.wolf-rockstroh@sma.de
Tarah Fahrenbach
Administrative Assistentin
0561 9522 423184
talentcampus@sma.de

Über uns:

Die SMA Solar Technology AG ist ein erfolgreiches Unternehmen in der Solarbranche und in der Wechselrichterherstellung tätig. Seit 40 Jahren entwickelt die SMA innovative und nachhaltige Schlüsseltechnologien, die die Voraussetzung für die Erneuerbare Energieversorgung sind. Über 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 20 Ländern sind gemeinsam dafür verantwortlich, dass SMA weltweit die Produktion und Entwicklung von Photovoltaik-Systemtechnik aktiv in die Zukunft bringt.

Terminbuchung:

Informationsmaterial:

Häufig gestellte Fragen:

  • Was wird den Azubis zur Verfügung gestellt?
    Unsere Benefits auf einen Blick:

– Patenschaft zu Beginn deiner Ausbildung
– Geregeltes Übernahmekonzept
– Kostenfreien Kaffee, Tee und Wasser
– Fitness- und Wellnessangebote
– Regelmäßige Azubievents, wie gemeinsames Grillen
– Eigenes Notebook
– Online-Englischkurse bereiten dich auf die internationale Arbeitswelt vor
– Möglichkeit auf ein freiwilliges Auslandspraktikum
– 35-Stunden Woche mit flexiblen Arbeitszeiten für eine ausgeglichene Work-Life-Balance
– Faire Vergütung
– Betreuung durch ein kompetentes Ausbildungsteam

  • Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?

Bewerbungen nehmen wir ausschließlich über unser Onlineportal an, welches unter https://www.sma.de/karriere/talent-campus.html zu finden ist. Nach Eingang deiner Bewerbung wirst du, je nach gewähltem Ausbildungsberuf, einen Online-Test zugesendet bekommen oder du wirst gebeten Fragen zu deiner Person zu beantworten. Sofern dein Profil zu uns passt, laden wir dich zu einem Kennenlerngespräch mit unseren Ausbilder/Innen ein.

  • Bis wann muss ich mich bewerben?

Bei SMA gibt es keine offizielle Bewerbungsfrist. Unser Stellenportal öffnet jedes Jahr im Sommer und bleibt so lange geöffnet, bis wir alle Ausbildungsstellen besetzt haben.

  • Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?
    Die Ausbildungsvergütung beträgt…
    … im 1. Ausbildungsjahr 991 Euro
    … im 2. Ausbildungsjahr 1.049 Euro

… im 3. Ausbildungsjahr 1.130 Euro
… im 4. Ausbildungsjahr 1.172 Euro
+ Urlaubs- und Weihnachtsgeld

  • Gibt es langfristig die Möglichkeit Personalverantwortung zu
    übernehmen?

Einige ehemalige Azubis sind Führungskräfte oder ProjektleiterInnen geworden.

  • Gibt es die Möglichkeit ein Teil der Ausbildung im Ausland zu verbringen?

Ja, es besteht die Möglichkeit auf ein freiwilliges Auslandspraktikum in einer unserer europäischen Niederlassungen.

  • Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Azubis in ihrem
    Unternehmen?

Alle Azubis haben bei uns die Möglichkeit an verschiedenen Weiterbildungsangeboten teilzunehmen, dies wird individuell mit den AusbilderInnen abgestimmt. Alle Azubis bekommen bei uns Englischunterricht sowie innerbetrieblichen Unterricht, damit sie gut für den Arbeitsalltag vorbereitet sind.

  • Wie groß sind die Chancen nach der Ausbildung bei Ihnen übernommen zu
    werden?

Bei SMA haben wir ein geregeltes Übernahmekonzept. Wenn deine Voraussetzungen, in die unter anderem die Beurteilungen während deiner Ausbildungszeit einfließen, gegeben sind, steht einer Übernahme bei SMA nichts im Weg.

  • Wie viele Ausbildungsstelle werden jährlich bei ihnen ausgeschrieben?

Die konkrete Anzahl an Ausbildungsstellen variiert jährlich ein wenig. Für gewöhnlich starten jedoch 20 bis 25 Auszubildende jährlich ihre Ausbildung bei SMA.

  • Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung bei ihnen im Betrieb
    aus? (Feedback-Gespräche, Erwartungsgespräch, Planung des weiteren
    Karriereweges)

Du startest in deine Ausbildung bei SMA mit einer externen Kennenlernwoche, in welcher der gesamte Ausbildungsjahrgang samt AusbilderInnen einige Tage verreist. Daran schließt die interne Einführungswoche an, in der du geschult wirst. Während deiner Ausbildung durchläufst du viele verschiedene Abteilungen. In den Abteilungen wirst du von erfahrenen Ausbildungsbeauftragten betreut. Nach jedem Abteilungswechsel finden Beurteilungsgespräche statt. Dein/e Ausbilder/in ist regelmäßig für dich da und begleitet dich durch deine Ausbildung. Sobald sich deine Ausbildung dem Ende zuneigt, bekommst du Prüfungsvorbereitungsseminare und Bewerbungstrainings.

 

Schlagwörter:

Wird geladen
×